Trends 2013 – Der Blick in die Glasskugel

glasskugel

Bild von jacilluch

Jedes Jahr aufs neue meinen Experten den Trend für 2013 in der Startup-Welt voraus zu sehen. So auch diesmal sehen bei t3n die “Experten” den neusten  Trend voraus. Nun was die Qualifikation zum Experten ist, kann ich nicht beurteilen. Aber mir wurde auch mehrmals gesagt, das ich “Experten”-Wissen habe. Nun das nehme ich mal zum Anlass und sage auch mal die Zukunft voraus. Also hier sind meine Top-Themen für 2013.

Jeder ist Konsument und Produzent

Es ist ein Trend der sich seit Beginn des Internet abzeichnet. Jeder ist Konsument und Produzent. Am Anfang waren es Blogs, Audio, Musik. Nun geht es in die Richtung des Produzieren von realen Güter. Ob nun mit 3D-Drucker oder selbstgebasteltem. Mit Hilfe des Netz und der richtigen Plattformen, kann jeder zum Produzent von Waren werden und diese auch Verkaufen. Jeder kann auch zum Zwischenhändler werden. Es gibt keine Barrieren mehr, wer als Verkaufspersonal für ein Produkt in frage kommt. In diesem Sinne ist mein Trend für 2013, das die KMU und Einzelkämpfer mehr an Bedeutung gewinnen werden.

API und Open Data

Die Vernetzung der Dinge und Daten ist einer der Faktoren für kreative Entwicklungen im Netz. Visualisierung der Bahn oder  Visualisierung von Geodaten sind einige Beispiele kreativen Umgang. Jedes Startup sollte von Anfang an eine API zu den Daten haben. Nur durch eine API kann man von Anfang an Nutzern die Möglichkeit geben auf den Service und Daten neue Dienstleistung anzubieten. Dadurch ergeben sich neue Nutzungspotential des eigenen Startups.

Nachhaltigkeit

In den letzten Jahren ist ein Trend deutlich geworden : “Wir sind eine Wegwerf-Gesellschaft” . Jedes Jahr tauschen wir unsere elektronischen Geräte aus. Wir produzieren einen riesigen Elektro-Müllhaufen. Hier ist ein großes Potential in der Wiederverwertung und der Recyclingbranche. Ökologisches Unternehmertum wird in der Zukunft der Schlüssel zum Erfolg werden.

Mega Trend Energie

Die Menschheit hat ein riesen Energiebedarf. Und wir zerstören jedes Jahr zillionen Tonnen an Rohstoffen um diesen Energiebedarf zu decken. Wir versuchen mit erneuerbaren Energien dieses Problem zu lösen. Doch das Problem ist nicht, das wir keine Energiequellen haben. Sondern unser wirkliches Problem ist, das wir die Energie nicht effizient nicht speichern können. Hier der TREND: Weiterentwicklung der Akkus. In diesem Bereich ist ein riesen Potential und welches in diesem Jahr und in der Zukunft ein ewiger Trend sein wird. Ein Durchbruch in diesem Bereich würde auf einen Schlag die Welt verändern.

Das sind meine Glaskugel vorhersagen. Falls Ihr damit nicht einverstanden oder was besseres  habt, schreibt dies in den Kommentarbereich.

This work, unless otherwise expressly stated, is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany License.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>